Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Baum und im Freien

Kontakt

Alte Papierfabrik Greiz e.V.

Mylauer Straße 3

07973 Greiz

 

Samstag:                               10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Donnerstag:                         18:00 Uhr – 20:00 Uhr

 

Tel.:    03661/ 458720

info@altepapierfabrik-greiz.de

 

Veranstaltungen

Kulturgarage

 

 

19.02.2017

Bild könnte enthalten: 1 Person, sitzt, Sonnenbrille und im Freien

 

Sonntagsschwof

 

Gemütlicher Wochenausklang in der Kulturgarage

Musik, Getränke, Snacks

 

Einlass: 17:00 Uhr

 

 

10.03.2017

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen auf einer Bühne und Musiker

Dirty Old Man

Eine musikalische Bukowski-Lesung

 

Charles Bukowski war stets ein umstrittener Schriftsteller, für die einen ein Gossenpoet, für die anderen ein vulgärer Schreiberling oder ein großartiger, düsterer Dichter. Seine von Alkohol, Sex und harten, direkten Worte durchmischten Texte sind Spiegel der menschlichen Seele und deren Abgründe. Bukowski ist Mythos und Kult, geliebt und verdammt. Am 9. März 2017 jährt sich sein Todestag zum 23. Mal.
Eine Veranstaltung in Kooperation der Bibliothek Greiz, dem Lese_Zeichen e.V. Jena und dem Verein Alte Papierfabrik Greiz.

Beginn: 19:30 Uhr

 

 

20.03.2017

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Innenbereich

Gypsy Ska Orquesta

 

Sebastián León: Sax,
Mauricio Vivas: Accordion,
Luis Lestón: Guitar,
Joe García: Drums,
Manuel Rodríguez: Trombone,
Luis Ducharne: Trumpet,
Victor Quero: Bass

 

Lebendig, leidenschaftlich, tanzbar - das Gypsy Ska Orquesta aus Caracas (Venezuela) spielt zum dritten Mal in unserer Kulturgarage. Der Mix aus Ska, Cumbia, Salsa-Merengue und Balkan vertreibt trübe Wintergedanken.

Ein perfekte Start in die neue Woche.

 

Einlass: 18:00Uhr

 

 

16.04.2017

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen auf einer Bühne und Musiker

Sonntagsschwof mit Fabian

 

Max Kraft:  Gitarre
Jonas Eckhardt: Bass
Torben Jäckel: Schlagzeug

Vitiko Schell: Gesang

 

Die Band um Sängerin Vitiko verwandelt pulsierende Texturen in präzise Rhythmen und spielt sich dabei durch unterschiedlichste musikalische Stilistiken. Schöne Melodiebögen werden auf nahezu ironische Art und Weise gebrochen und tauchen fast unbemerkt in einem neuen musikalischen Kontext wieder auf.

 

Einlass: 17:00 Uhr

 

 

Weitere Veranstaltungen

 

30.04.2017                         Tanz in den Mai                                        Einlass: 20:00Uhr

25.05.2017                         Christi Himmelfahrt                                 ganztägig               

26.05.2017                         L*abore  Nachwuchswettbewerb     Einlass: 19:00 Uhr

28.05.2017                         Calamata                                                    Einlass 19:00 Uhr